copyright 2017

bisii Sprachschule Mannheim

Alle Rechte

vorbehalten

bisii Sprachschule Mannheim

Sprachen und Interkulturelles Training

Besselstraße 25

68219 Mannheim

Phone:

Mail:

0621 976 090 80 

info@bisii.de

Institut für Interkulturelles Training

Mannheim, Heidelberg, Frankfurt und Stuttgart

/ unabhängig

/ unkompliziert

/ flexibel

/ erfolgsorientiert

 

Business-orientierte Sprachtrainings und Interkulturelles Training in der Region Heidelberg, Weinheim, Viernheim, Mannheim, Ludwigshafen, Frankenthal, Worms, Darmstadt

  • Grey Facebook Icon

Le croissant - une viennoiserie française aux origines autrichiennes

April 14, 2017

 

Quoi de plus français qu’un croissant ? Et pourtant cette viennoiserie, symbole de la boulangerie française, a été inventée par des autrichiens !

 

La naissance du croissant remonte en effet au milieu du XIXème siècle, époque à laquelle les viennois Auguste Zang et Ernest Schwarzer ouvrent une boulangerie à Paris.

Ceux-ci proposent alors leur version du Kipferl, à base de pâte briochée. Très rapidement leur innovation inspire les boulangers français qui souhaitent eux aussi proposer cette viennoiserie addictive à leurs clients.

Le croissant gagne alors en popularité et celui-ci fait sa première apparition dans un dictionnaire en 1863. C’est alors la version réalisée en pâte briochée, contenant des oeufs battus, qui y est décrite. Celle-ci sera progressivement remplacée par de la pâte feuilletée vers 1900.

 

Le croissant tel qu’on le connaît aujourd’hui était né.

 

Das Croissant - ein französisches Gebäck mit österreichischen Wurzeln

Was ist französischer als ein Croissant? Dennoch wurde dieses Gebäck, Symbol der französischen Bäckerei, von Österreichern erfunden!

 

Die Geburt des Croissants reicht zurück bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Wiener Auguste Zang und Ernest Schwarzer eine Bäckerei in Paris eröffneten. Sie boten dann ihre Version des Kipferls, aus Hefeteig gebacken, an. Sehr schnell inspirierte ihre Innovation die französischen Bäcker, die diese süchtig Macher auch ihren Kunden anbieten wollten.

Das Croissant wurde dann berühmt und es erschien für das erstes Mal 1863 in einem Wörterbuch. Damals wird die Hefeteig Version, mit geschlagenen Eiern, beschrieben. Diese wird in den 1900ern langsam durch den Blätterteig ersetzt.

 

Der Croissant wie wir ihn kennen war geboren.

Please reload

Empfohlene Einträge